VCRP

Zeitraum: Projekte in 2009 bis 2014
Ziel: Diverse Entwicklungsprojekte, Beratung zu Betriebsoptimierungen
Methodik: SCRUM
Kunde: Virtueller Campus Rheinland-Pfalz (VCRP)
Erwin-Schrödinger-Straße, Gebäude 57
67663 Kaiserslautern
Deutschland
User: ca. 55’000 User / bis 1’400 gleichzeitige User
Partner: OpenOLAT Gold-Partner
Link: https://olat.vcrp.de/dmz/

hemsing

„Die Anreicherung der Hochschullehre mit virtuellen Elementen bzw. die Umsetzung von E- und Blended-Learning Angeboten ist inzwischen zu einem wichtigen Teil der Hochschullehre geworden. Eine zentrale Basis für die Umsetzung dieser Angebote ist neben einer didaktischen Planung die Nutzung einer einfach zu bedienenden Technik, die gleichzeitig alle notwendigen Werkzeuge zur Verfügung stellt. Hier bietet sich der Einsatz des Learning Management Systems OpenOLAT an. OpenOLAT erfüllt optimal die vielfältigen Anforderungen, die an ein hochschulübergreifendes System mit sehr vielen aktiven Nutzern und heterogenen Anforderungen und Szenarien gestellt werden.

OpenOLAT ist wirklich ein klasse System, das sehr viele Möglichkeiten bietet. So haben wir bereits Online-Seminare, Online-Rallyes, Webquest, Online-Tutorien und viele andere Online- und Blended-Szenarien umgesetzt. Gleichzeitig können aber auch Lehrende, die nur ihre Lehrmaterialien distribuieren wollen oder Studierende, die eine Kooperationsumgebung suchen, OpenOLAT schnell und einfach nutzen.“

Dr. Sabine Hemsing, VCRP

Consulting
Support
Wartung
Hosting
Schulung
Softwareentwicklung
eLearning Content

Nach einer umfassenden Evaluation verschiedener OpenSource Learning Management Systeme hat sich der VCRP bereits 2010 für den Einsatz  von OLAT entschieden. Der Übergang zu OpenOLAT war dann eine logische Fortsetzung des eingeschlagenen Wegs. Auf einer einzigen Instanz wird den Studierenden und Lehrenden von 12 Hochschulen eine gemeinsame Lernplattform zur Verfügung gestellt. Der Zugriff erfolgt dabei vorrangig über Shibboleth. Aber auch das REST API, die Schnittstelle zum virtuellen Klassenzimmer OpenMeetings und die LTI Unterstützung sind beim VCRP in Verwendung.