Ernst & Young

Zeitraum: 2013-laufend
Ziel: Betrieb einer elearning Plattform zum Training der Mitarbeiter, weltweit
Kunde: Ernst & Young
Maagplatz 1
8005 Zurich
Schweiz
User: einige Hundert
Artikel: Artikel im eLearning Journalrtikel 1/2014 „Mit OpenOLAT Mitarbeiter in der ganzen Welt ausbilden“

„In meiner Funktion als Global Learning Leader für die Sparte ITS und TP bin ich sehr zufrieden durch die gute, vertrauensvolle und speditive Zusammenarbeit mit der Firma frentix eine Lösung im Bereich des eLearning gefunden zu haben, die es uns bei Ernst & Young ermöglicht, ein nahezu flächendeckendes Angebot an Steuerausbildung für unsere Mitarbeiter der Sparte ITS und TP bereitzustellen.

Die Plattform OpenOLAT sorgt hierbei für einen gut strukturierten und übersichtlichen Raum für die eLearning Module und dank der Benutzerfreundlichkeit und technischen Möglichkeiten für ein eindrucksvolles Lernerlebnis“

Bertil Weigend, Global ITS Learning Leader, Ernst & Young

Consulting
Support
Wartung
Hosting
Schulung
Softwareentwicklung
eLearning Content

Ernst & Young hat die elearning Plattform zum weltweiten Training der Mitarbeiter im Einsatz im Bereich „International Tax Services“. Die Plattform wurde so angepasst und optimiert, dass die Mitarbeiter möglichst einfach und schnell auf ihre Kurse zugreifen können. OpenOLAT wurde vor dem Einsatz intensiv auf sicherheitstechnische Mängel getestet und für so gut befunden, dass es schliesslich zum Einsatz kam.