HFF

Zeitraum: 2008-laufend
Ziel: Betrieb einer elearning Plattform, auf der für die Weiterbildung einige fotographische Kurse angeboten werden
Kunde: Hochschule für Fernsehen und Film
Bernd-Eichinger-Platz 1
80333 München
Deutschland
User: einige Hundert
Link: https://hff.openolat.com/hff/dmz/

richthofer

 „Unser E-Learning hat unser Seminar-Angebot abgerundet – wir unterrichten viele Menschen mit ganz unterschiedlichen Wissensständen – da ist es sehr hilfreich, Grundlagen vorab zu klären und eine gemeinsame Sprache voraussetzen zu können. OLAT ist uns dafür eine zuverlässige Plattform – und wenn‘s mal Probleme gab, wurden wir von Frentix bestens betreut.“

Katrin Richthofer, Geschäftsführerin HFF

Consulting
Support
Wartung
Hosting
Schulung
Softwareentwicklung
eLearning Content

Die Hochschule für Film und Fernsehen nutzt die Plattform OpenOLAT, um elearning Module über Photografie den Kunden bereit zu stellen. Dabei werden insbesondere Content Packages eingesetzt. Neben der technischen Unterstützung bei der Erstellung der Content Packages kümmert sich frenix um den Betrieb der Plattform.