icon_e-learning_B_RGB

Content

Sie sind der Wissensspezialist, wir die E-Learning Spezialisten. Wir helfen Ihnen, Ihre Lernunterlagen für den E-Learning-Einsatz aufzubereiten und die Multimedia-Elemente zu produzieren. Wir arbeiten dabei mit Didaktikern und Graphikern Hand in Hand.

Beratung

Wir beraten Sie gerne, wie Sie E-Learning am Besten einsetzen können. Nicht alles kann mit E-Learning bewältigt werden. Das richtige Konzept und die Mischung zwischen Präsenz-Unterricht und E-Learning führt Sie ans Ziel.

Multimedia

Film, Foto und animierte Multimedia-Produktionen bringen die Würze in Ihr eLearning Projekt. frentix hilft Ihnen die richtigen Ansätze für Ihr Anliegen zu finden und sorgt für eine termingerechte Umsetzung zusammen mit spezialisierten Partnern.

PM

Damit alles nach Plan läuft. Sie möchten ein E-Learning Projekt umsetzen und benötigen die Experten für Projektmanagement? Auch hier können wir Ihnen unsere Erfahrung anbieten.

icon_openolat_B_RGB

Hosting

Mit dem Server Hosting wird die notwendige Hardware für den OpenOLAT Betrieb bereit gestellt. frentix übernimmt Hosting und Betrieb für Server, Betriebssystem, Datenbank und stellt den Netzwerkverkehr und Diskspace für die Applikation sicher. Garantiert umweltbewusst.

Wartung

frentix übernimmt die Pflege des Betriebsystems, der Datenbank und des Dateisystems sowie die aktive Überwachung der relevanten Systemparameter und prompte Reaktion bei der Entdeckung von Problemen. Des weiteren werden die neuesten OpenOLAT-Releases und Bugfix-Updates nach ausführlicher Testphase eingespielt.

Support

Mit unserem Support helfen wir bei der Klärung systemspezifischer Fragen im Bereich Anwendung, beim Ausführen administrativer Arbeiten, bei der Klärung technischer Fragen sowie beim Wiederherstellen von versehentlich gelöschten Daten vom Backup.

Schulung

Schulungen können als Frontaluntericht oder als offene Workshops ausgestaltet werden. In der Regel finden die Schulungen in Räumlichkeiten des Kunden statt. Die Schulungsinhalte sind ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Es sind sowohl Einführungskurse wie auch das Behandeln von Spezialthemen möglich.

icon_development_B_RGB

OpenOLAT

Egal ob Sie eine kleine Anpassung oder ganz neue Funktionen für Ihr OpenOLAT benötigen, wir können alles umsetzen. Dabei versuchen wir die Anpassungen so umzusetzen, dass sie optimal in OpenOLAT passen und somit in der Open Source Version wiederum allen anderen Nutzern von OpenOLAT zur Verfügung stehen.

Web-Apps

Neben der reinen OpenOLAT Programmierung bietet frentix auch Programmierungen im Bereich allgemeine Webapplikationen an. So hat frentix eine onlinebasierte Plattform für ein Recruiting-Tool umgesetzt. Der von frentix programmierte FX Player ist speziell als Web-Content gedacht, kann aber auch in Ihr OpenOLAT System integriert werden.

Mobile Apps

Ohne mobile Applikationen geht heute fast nichts mehr. So hat auch frentix reagiert und die Benutzerschnittstelle von OpenOLAT mit einem responsive Design Ansatz für den mobilen Zugang optimiert. Aber da hört es nicht auf. Wir entwickeln ständig neue Tools für den mobilen Bedarf und integrieren diese in unsere Produkte.

SCRUM

Mit der SCRUM Methodik wird eine Win-Win Situation für alle Parteien geschaffen, denn anders als bei anderen Methoden steht hier klar die Kommunikation im Zentrum. Der Kunde wird von Anfang an in den Entwicklungsprozess aktiv einbezogen und auch in die Pflicht genommen. In einem iterativen Prozess wird die Software erstellt mit der stetigen Möglichkeit Korrekturen vorzunehmen oder dank neuer Erkenntnisse Funktionen anders zu priorisieren.

Kundenzitate

  • „Clariant konnte durch e-Learning und -Training mit OpenOLAT die Accounting- und Reporting-Prozesse in den Tochtergesellschaften in 48 Ländern optimieren.“

    Philipp Baberschke, Corporate Accountant, Clariant

  • kurt

    „OpenOLAT bietet uns die Möglichkeit, ausgesprochen zuverlässig und performant unser eLearning-Angebot unseren Studierenden anzubieten.

    Hierzu ist es uns wichtig, einen Hosting-Partner an der Seite zu haben, der unseren indivduellen Bedürfnissen Rechnung trägt. Hierzu braucht es neben der kompetenten Beratung maximalen Einsatz und viel Passion ebenso wie Beharrlichkeit und Verlässlichkeit. Genau das haben wir mit Frentix gefunden.“

    Kurt Wunderlich, Lehrperson / Fachspezialist OpenOLAT bei der HFGS

  • Blasche

    “OpenOLAT bietet uns für unsere virtuellen Lehrgänge in der innerbetrieblichen Weiterbildung eine professionelle Plattform. Das Hosting und alle technischen Probleme übernimmt Frentix für uns – und wir können uns auf unsere Kernkompetenzen konzentrieren: Das Erstellen von WBT, das Konzipieren von Lehrgängen und natürlich auf die Betreuung der Lernenden.”

    Ute Blasche / Verantwortliche Entwicklung WBT bei ConPlus

  • lvg_holger

    „OpenOLAT ist der zentrale Baustein innerhalb unserer Medienstrategie. Das zuverlässige LMS stellt die nötige Infrastruktur bereit, um das an der LVG Heidelberg entwickelte blended-learning-Konzept erfolgreich umzusetzen. Technische Herausforderungen werden von frentix jederzeit professionell begleitet, außerdem liegt ein großer Mehrwert in der OpenOLAT-Community. Open Source wird hier vorbildlich umgesetzt.“

    Holger Strunk, LVG

  • Weyer1

    „Erste Erfahrungen mit der Lernplattform bestätigen: Die breite Funktionalität und die nutzerfreundliche Gestaltung des OpenOLAT entsprechen in idealer Weise unserem Bedürfnis, die Potentiale des integrativen Lernens in der Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeitenden zur Entfaltung zu bringen. Überdies haben wir mit der Frentix GmbH einen Partner gefunden, der uns in der Projektberatung sowie bei der Installation und beim Betrieb des Systems stets kompetent, zuverlässig und unkompliziert unterstützt hat.“

    Martin Weyer, Verantwortlicher für Fortbildung & Entwicklung Pflege Clienia

  • richthofer

    „Unser E-Learning hat unser Seminar-Angebot abgerundet – wir unterrichten viele Menschen mit ganz unterschiedlichen Wissensständen – da ist es sehr hilfreich, Grundlagen vorab zu klären und eine gemeinsame Sprache voraussetzen zu können. OLAT ist uns dafür eine zuverlässige Plattform – und wenn‘s mal Probleme gab, wurden wir von Frentix bestens betreut.“

    Katrin Richthofer, Geschäftsführerin HFF

  • USB_Schori

    "Das Unispital setzte viele Jahre auf das LMS OLAT. Das System entwickelte sich jedoch nicht wie gewünscht weiter. OpenOLAT war für uns die logische Alternative, auch weil unsere Lernenden openOLAT von der Grundausbildung im BZG Münchenstein/BL her kennen. frentix erwies sich in der Realisierung unseres neuen LMS als zuverlässiger und äusserst kompetenter Partner."

    Christoph Schori, Berufsbildungsverantwortlicher Anästhesiepflege, Unispital Basel

  • „In meiner Funktion als Global Learning Leader für die Sparte ITS und TP bin ich sehr zufrieden durch die gute, vertrauensvolle und speditive Zusammenarbeit mit der Firma frentix eine Lösung im Bereich des eLearning gefunden zu haben, die es uns bei Ernst & Young ermöglicht, ein nahezu flächendeckendes Angebot an Steuerausbildung für unsere Mitarbeiter der Sparte ITS und TP bereitzustellen.

    Die Plattform OpenOLAT sorgt hierbei für einen gut strukturierten und übersichtlichen Raum für die eLearning Module und dank der Benutzerfreundlichkeit und technischen Möglichkeiten für ein eindrucksvolles Lernerlebnis“

    Bertil Weigend, Global ITS Learning Leader, Ernst & Young

  • designa_stroede

    „Die Recherche nach einer Lösung um Schulungsunterlagen, Tutorials, Webinare sowie themenbezogene Dokumentationen unseren Kunden und unseren Mitarbeitern und Partnern online zur Verfügung stellen zu können, brachte uns über die Christian Albrechts Universität letztendlich und glücklicherweise zu frentix. Diesen Schritt haben wir zu keiner Zeit bereut und fühlen uns auch heute sehr gut aufgehoben.“

    Martin Ströde, Schulungsleiter, DESIGNA

  • „OpenOlat ermöglicht den Lernenden und Lehrenden der BFGS ortsunabhängig 24h lang während 365 Tagen auf die Lern- und Kommunikationsplattform zuzugreifen und sich zu bilden."

    Alexander Pirchl, Leitung E-Learning BFGS

  • blanke_s

    „Die Zusammenarbeit mit frentix war absolut unkompliziert 
und sehr effektiv. Das Ergebnis ist eine Studienplattform, die 
in jeder Hinsicht den konzeptionellen sowie didaktischen und methodischen Vorstellungen des Auftraggebers entspricht. 
Ein menschlich und fachlich gelungenes Projekt!“

    Ursula Blanke, Studienreferentin, BAKS

  • „Als privater Bildungsträger suchten wir nach einer leistungsfähigen Lern- und Kommunikationsplattform zur Unterstützung der Teilnehmenden unserer Weiterbildungen und Studiengänge. Auf Empfehlung kam OpenOLAT in die Auswahl. Und es zeigte sich schnell: Ein gutes, variables Produkt, dass sich schnell und sicher auf eigene Bedürfnisse anpassen lässt. Dazu eine Unterstützung, die immer schnell praxisnahe Lösungen anzubieten hat. So fiel die Entscheidung leicht. Wir fühlen uns gut betreut und unsere Teilnehmer sind begeistert über das neue Angebot.“

    Uwe Knudsen, Fachbereichsleiter Facility Management von Protektor

  • bernd

    „Wir sind sehr zufrieden. Beratung, Support, Entwicklungsaufträge alles vorbildlich: schnell, kooperativ, lösungs- und kundenorientiert. Mit dem Einführungsprojekt war ich extrem zufrieden. Wir haben dafür auch zusammen mit frentix einen Award des eLearning-Journals gewonnen. Was mir am besten gefallen hat: es hat nie geheissen wir machen alles, was der Kunde wünscht (solange er bezahlt). frentix versuchte unsere Bedürfnisse so zu erfassen, dass Vor- und Nachteile der Lösungsvarianten deutlich wurden. So entstanden immer wieder Lösungen, die weniger dem Profit von frentix sondern a) uns, b) OpenOLAT und der Community sowie c) der Nachhaltigkeit dienten.”

    Bernd Haag, Fachstelle mediengestütztes Lernen, BZG

  • hwsgr_bundi

    "Wir haben uns für OpenOLAT entschieden, da es flexibel und im Baukastensystem aufgebaut ist – genau wie unser Bildungsmodell.”

    Martin Bundi,  Schulleiter HWSGR